Tipp: Nichts zu tun??!

Ich denke jeder kennt das: Man sitzt die ganze Zeit herum und hat rein gar nichts zu tun, weil man alles schon gemacht hat was zu machen ist und einem sonst nichts mehr einf├Ąllt. Tja f├╝r genau solche F├Ąlle habt ihr dann jetzt diese Liste hier! Viel Vergn├╝gen!!!

TO DO,WHEN THERE`S NOTHING TO DO (Teil1; Fr├╝hling):
-1. Nimm dein Fahrrad und ab gehts! Erkunde dein Stadtteil- du wirst sehen es gibt sooo viel zu entdecken: Den Laden an dieser Ecke hast du noch nie gesehen, dass es die alte B├Ąckerei nicht mehr gibt hast du auch nicht gewusst! Wenn dir dein eigenes Stadtteil zu langweilig wird nimm irgendeine x-beliebige Bahn und mach dich auf die Reise auf unbekanntem Grund!
-2. Stell dir ein kunterbuntes Picknick zusammen und mach dich auf den Weg zum n├Ąchstgelegenen sch├Ânen Pl├Ątzchen (Park oder Wald -selbst ein gro├čer Spielplatz ist ok!). Genie├č die frische Fr├╝hlingsluft! (Falls das Wetter schlecht sein sollte- breite auf dem Wohnzimmerboden eine Decke und dein leckeres Essen aus und ….genie├če die (vllt.) frische Wohnzimmerluft!)

-3. Schnapp dir ein kleines K├Ârbchen oder eine T├╝te und geh auf die Suche nach h├╝bschen Blumen am Wegesrand! Wieder zu hause angekommen hast du 2 M├Âglichkeiten: entweder bindest du sie zu einem h├╝bschen Srtau├č oder du legst sie zwischen 2 St├╝ckchen Toilettenpapier und dann in ein dickes Buch und trocknest sie ├╝ber mehrere Tage bis sie platt sind. Dann kannst du sie zum Verzieren von Karten, Notizb├╝chern oder ├Ąhnlichem verwenden.
-4. Backe einen Kuchen und lade Freunde und Nachbarn zum Kaffee ein. Verziere den Tisch vorher fr├╝hlingsm├Ą├čig mit Blumen und Bl├╝tenbl├Ąttern.
-5. Lade ein paar Nachbarskinder ein und bemale mit ihnen Ostereier und dann setzt ihr euch nach drau├čen und esst sie oder verschenkt sie (gegebenenfalls gegen eine kleine Spende) an eure Nachbarn und Passanten.
-6. Fr├╝hjahrsputz! Miste alle deine alten Sachen aus und pack die Winterkleidung ion den Keller. Wenn du endlich wieder mehr Platz zum Leben hast, dekorierst du dein Zimmer/Wohnung/Haus. Setz dich nach drau├čen in den Garten oder auf den Balkon, atme durch und genie├če die D├╝fte des Fr├╝hlings! (Ach ja, wenn die Wintersachen aus dem Schrank sind gibt es endlich einen Grund mal wieder so richtig shoppen zu gehen ­čśë )
-7. Denk noch mal an das letzte Jahr und schreibe eine kurze Zusammenfassung oder einfach nur das Wichtigste oder Sch├Ânste auf. Krame Urlaubsfotos, Visitenkarten und ├Ąhnliches heraus und mache eine gro├če Collage aus all den sch├Ânen alten Sachen!
-8. Erinnerst du dich an alte Freunde und Bekannte? Vielleicht alte Klassenkameraden oder welche aus dem Sportverein? Ihr habt euch irgendwie aus den Augen verloren aber du m├Âchtest sie/ihn gern wiedersehen? Schreib Ihm/ihr doch einfach einen Brief oder eine Mail und er/sie wird sich sicher bald mal melden!
-9. In deinem Kleiderschrank ist nur altes Zeug?! Na dann pimp die Sachen doch einfach auf! Das simple wei├če T-shirt k├Ânnte mal ein bisschen Farbe gebrauchen: N├Ąhe bunte Flicken auf! Das blaue Top sieht einfach nur langweilig aus: N├Ąhe ein paar Perlen an die untere Seite! …Und schwupps: alles sieht ganz anders aus!
-10. Triff dich mit ein paar Freunden und dreh einen coolen Film! Thema?-egal! Ob Krimi, Lovestory oder Sachfilm es wird garantiert eine Kom├Âdie mit genug verpatzten Szenen! Tipp: drau├čen habt ihr viel Platz zum Drehen!

Nichts gefunden?
-Lies dir unser Blog durch oder mach dir ein eigenes!

┬ę C.K.

3 Comments

  1. Sharon April 2, 2010

    10 sch├Âne Ideen! Und ein toller Blog – congratulations!

    Reply
  2. Coco und Mathilde June 2, 2010

    Danke!!! Bald machen wir neue Listen!

    Reply
  3. Anonymous June 27, 2010

    Ihr habt einen tollen Blog mit guten Beitr├Ągen! Ihr seid meiner Meinung nach echt talentiert ­čśë LG Berit

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *