What-to-do-if-nothing-to-do: Sommer Teil 3

Das Meer liegt mehr als 150 km entfernt, und ihr wollt trotzdem nicht aufs Sommer-Sonne-Strand-Feeling verzichten? Dann macht es euch selbst, so eine Art Sommer vorm Balkon. Viel braucht ihr dazu nicht:

  • Als erstes sucht ihr euch eine geeignete Stelle: Ist der Balkon gross genug? Oder doch besser als die Terasse? Wichtig: Es sollte schon draussen sein. (Es sei denn, es regnet die ganze Zeit. Dann tuts auch das Wohnzimmer oder so.)
  • Dann braucht ihr einen Liegestuhl, oder so. Natürlich gehen auch Strandmatten oder einfach nur ein paar bunte Badehandtücher.
  • Anschliessend wollt ihr ein bisschen Südseesonne zu euch zaubern: nehmt dazu ein grosses Stück gelbe Pappe und schneidet eine Sonne aus, am besten mit vielen Strahmen und möglichst hellgelb. Die klebt ihr dann an die Hauswand hnter euch, oder hängt sich an ein dünnes Band an die Decke.
  • Um ein bisschen mehr Strand aus eurem Balkon(-oderwasauchimmer) zu machen, nehmt euch ein paar Blumentopduntersetzer nd füllt sie mit Sand und Muscheln. (Ihr könnt sie natürlich auch über den Boden zerstreuen, da solltet ihr aber fragen!)
  • Wenn ihr wollt, könnt ihr euch auch noch einen grossen Eimer oder so suchen, oder eine Zinkwanne, und sie mit Wasser füllen. Dann habt ihr eine Abkühlung im “Meer” inklusive.
  • Wenns warm genug ist und ihr Lust habt, macht doch einen on den Sommererfrischungsgetränken, die wir euch gezeigt haben. Das erfrischt schön und erinnert an eine südländische Saftstrandbar. ;D
  • Vielleicht habt ihr Glück und findet noch ein paar Utensilien, wie zum Beispiel Hippie-Blumen-Ketten oder Baströcke, mit denen ihr das Balkongitter oder die Büsche verzieren könnt.
  • Sucht euch ein schönes Buch, euren iPod oder was auch immer und legt euch an euren Strand! Viel Spass beim Sonnen!
Noch ein Tipp: Eine Strandtasche nehmen, Sonnencreme, Sonnenbrille und Handtuch, sowie Bikini oder Badhose und Schwimmbrille einpacken, und so tun als ob. 🙂

© C.P.

2 Comments

  1. Anonymous August 8, 2010

    tolle idee.. ich meine wenn es soo schlechtes wetter ist, das am himmel keine sonne ist dann ist es wohl auch nicht sommer und wenn eine sonne da ist schneide ich mir doch nicht eine aus pappe aus.
    tut mir leid, aber irgendwie ein bisschen lächerlich

    Reply
  2. Coco und Mathilde August 21, 2010

    naja, wenns dir nicht gefällt… ist ja geschmackssache und kommt darauf an ob der artikel eher an kinder gerichtet ist (so wie vieles im blog) oder an ältere generationen. du musst es ja nicht machen, oder? aber, wenn du lieber über anderes was lesen möchtest, schreib doch einfach mal ne eMail. wir gehen gerne auf wünsche ein, weil vor ideen sprießen wir ja auch nicht. also, wir würden uns über ideen freuen.
    lg

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *