novemberhits

Der Winter kommt! Die Temperaturen sind zwar noch eher herbstlich, der Kalender sagt auch immer noch Herbst aber sonst weißt alles nur noch darauf hin, wie kurz es ja nur noch bis zum ersten Schnee und Weihnachten ist. Oder warum sonst, stehen palettenweise Schokoweihnachtsmänner im Supermarkt, findet man in allen Modezeitschriften die neuen Winterkollektionen? Darüber, übrigens können wir und freuen, denn dieser Winter wird nicht nur verdammt bequem sondern auch noch ziemlich lässig, was die Mode angeht: Riesige Strickpullis mit Norwegermuster, übergroße Mäntel, dicke Fellmützen und sehr, sehr cool: dicke Kniestrümpfe zu Pumps, Schnürschuhen oder aus den Stiefeln rausguckend. Und wie wir den grauen November rumkriegen, wenn wir nicht unsere neuen Fellstiefel spazieren führen? Wir lesen, (bald neue Buchtipps, extra für Herbst und Winter), wir trinken Tee, (am besten sowas gemütliches wie Himbeervanille), wir hören Musik (dafür gibts bald eine neue November On-the-go Liste). Ach ja, und wofür sich der November noch eignet: kahle Bäume, der erste Schnee, graue, nebelige Wäder, alles super zum Fotografieren. Außerdem: Endlose Filmabende mit Chips, einem haufen DVDs, (am besten Klassiker!) und jede Menge Woldecken. Welcher Monat im Jahr eignet sich mehr dazu?
viel spaß: clara 🙂
PS: Seht, was ich noch gefunden habe, von letzter Woche. Da waren wir abends in Köln und da war ein Stoffladen. Mitten im schwarzen Schaufenster hing ein seidenes Stoffbündel. Wunderschön, oder? Ein ganzer Post dafür hätte sich nicht gelohnt also kommt es in meinen kleinen November-Notebook Eintrag! 😉

1 Comment

  1. Anonymous November 1, 2010

    Ja, der gemütliche November… wenn doch nur die Schule nicht einem die Hälfte der Zeit klauen würde…
    Schöner Post!
    Kleele

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *