Venice days

Venedig – die schwimmende Stadt. Singende Gondoliere, verwinkelte Gassen, hunderte Kanäle. Vor allem abends, wenn die Sonne über Giudecca, einer der Inseln Venedigs untergeht und eine wunderschöne Spiegelung auf dem Wasser bildet, im Gegenlicht beeindruckende Kuppeln von Kirchen. Tagsüber kann man tolle Museen und Palazzos als auch volle Märkte und Plätze besichtigen sowie einen wunderschönen Nachmittag am Strand auf der Vorinsel Lido verbringen. Wirklich, es lohnt sich, ein paar Tage dort zu geniessen und das typisch italienische Leben zu beobachten.
Die Stadt an der nordöstlichen Küste Italiens hat zwar nur um die 280.000 Einwohner, zieht aber jedes Jahr rund 10 Millionen Touristen aus der ganzen Welt an. Ein paar Tage reichen um einen ersten Eindruck von Venedig zu bekommen – es gibt aber immer wieder Neues zu endtecken. Wir waren im Oktober ca. 5 Tage dort und in den nächste Tagen (jaa, ein bisschen spät!), gibts viele Bilder rund um Venedig.

baci: cosi & clara

4 Comments

  1. Anonymous November 14, 2010

    Wow, das erste Bild ist so hammer geil! Weiter so!!!

    Reply
  2. Anonymous November 14, 2010

    Liebe C&C!
    Auf die Venedig-Photos habe ich schon lange gewartet! Wunderbar!!!!! Sicher findet Ihr auch noch interessante Texte zu Venedig – wühlt mal! (Dies nur, weil Ihr mal um Wünsche aus dem Kreis der Fans gebeten habt….)
    GHMK aus Rhb

    Reply
  3. Cindy November 15, 2010

    wow
    so schöne Bilder
    va das erste ist der wahnsinn

    http://marmeladenglas-momente.blogspot.com/

    Reply
  4. Li + Belle November 17, 2010

    Gefällt uns beiden super gut. (:

    lg, Li+Belle

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *