FLORENCE TRAVEL JOURNAL // PART 1

 

Sorry for this long break, I’ve been quite busy the last weeks. I spent a wonderful week in Florence with my Arts class and we just had a perfect time: sun, ice cream (LOTS of ice cream), sketching, pizza, cute cafes and bars and also some museums and galleries and a beautiful monastery. We felt a little bit like in a movie, we had so much freetime and also fun and I’m sure I haven’t laughed that much in a very very long time. // There will be a second part coming up the next days aaaaand I also tried out filming a bit so I might show you a very very italian-like film the next week or so. I’ve got some more posts prepared so stay tuned 😀
Sorry, dass das mal wieder so lang gedauert hat. Ich war die letzten Wochen viel unterwegs, in Florenz und Portugal und hab auch sonst viel zu tun gehabt. Mitte Oktober habe ich eine wunderbare Woche in Florenz verbracht, mit meinem Kunstkurs, und es war wirklich eine perfekte Zeit: sonniges, warmes Wetter, zieeeemlich viel Eis und Pizza, zeichnen, fotografieren, ein paar Museen und ein schönes altes Kloster und tolle Cafes und Bars. Die Woche dort hat sich ein bisschen wie im Film angfühlt, wir hatten viel Freizeit und noch viel mehr Spaß, ich hab lange nicht mehr so viel gelacht. // Es kommt noch ein zweiter Post und ich hab mich sogar mal an die Filmfunktion meiner Kamera gewagt. Ihr kriegt also auch noch ein zieeemlich italienisches Video zu sehen. Außerdem hab ich ein paar weitere Posts vorbereitet alsoooo stay tuned und geniesst den Rest vom Wochenende!

8 Comments

  1. Lala November 3, 2013

    Schöne Bilder! 😀
    Das Melonenfahrrad ist richtig cool!

    Reply
  2. Mara November 3, 2013

    Superschöne Bilder!
    Das Aquarell (?) ist total schön und ich will auch so ein Wassermelonen-Fahrrad haben 😀
    Liebe Grüße 🙂

    Reply
  3. Amelie November 3, 2013

    mega schööööni <3

    Reply
  4. marie November 4, 2013

    ohh wie schön, ich vermisse florenz so sehr <3

    Reply
  5. änna November 4, 2013

    Ich mag die Art, wie du Bilder bearbeitest total gerne. Schön hell aber doch nicht überbelichtet…<3

    Reply
  6. DANANE November 4, 2013

    Ich dachte mir doch gleich beim ersten Bild, das mir das Städtchen bekannt vorkommt. In Florenz war ich dieses Jahr auch. Sei froh das du im Oktober warst. Wir waren im Juni und es war heiß, heiß, heiß. Aber trotzdem super schön.
    http://danalungmuss.blogspot.de/2013/06/florenz-teil-1-3-tage.html#comment-form

    Liebste Grüße
    Dana

    Reply
  7. Gina November 4, 2013

    Juhu! Bin über Stefs Blog bei dir gelandet und habs mir gleich mal gemütlich gemacht – super schöne Fotos soweit das Auge reicht. Werde im kommenden Jahr ein paar Monate in Italien studieren und da kommt richtig Vorfreude auf 🙂

    Reply
  8. Vira November 9, 2013

    Super schöne Bilder! ♥

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *