PORTO TRAVEL JOURNAL

I spent one week in Porto, Portugal with Cosi, the pretty girl on the photos above. Some impressions for you, even if it’s some time ago. // I have to confess I didn’t use my camera since then… well, almost. It’s dark when I leave the house in the morning and dark when I get back home and on the weekends I either got so much to do that I can’t even think about taking some photos or I just don’t know what to photograph. Other cities like Florence and Porto inspire me so much but being at home I don’t have ANY ideas for posts. If you got any idea for me pleeeease let me know in a comment or at ask.fm! 🙂 Luckily I got two more prepared for you so stay tuned 🙂
In den Herbstferien war ich noch eine Woche in Porto, Portugal, mit Cosi, die auch auf den Fotos oben ist. Ein paar Impressionen davon, auch wenn es schon etwas länger her ist. // Ich muss zugeben, dass ich seit dem kaum noch meine Kamera in die Hand genommen hab. Es ist dunkel wenn ich morgens das Haus verlasse und dunkel wenn ich wieder zurück komme und am Wochenende bin ich entweder die ganze Zeit unterwegs oder am Schreibtisch oder hab einfach keine Ideen, was ich fotografieren soll. Fremde Städte wie Florenz oder Porto inspirieren mich so sehr, im Gegensatz zum Alltag zu Hause. Wenn ihr mal was bestimmtes sehen wollt schreibt mir doch in den Kommentaren oder auf ask! 🙂 Zum Glück hab ich noch 2 Posts vorbereitet, aus den letzten Monaten! Stay tuned 🙂

4 Comments

  1. Greta November 24, 2013

    SO TOLLE BILDER ♥♥♥

    Reply
  2. Majbritt H. November 24, 2013

    Die Bilder sind wirklich toll, sie strahlen irgendwie eine totale Gelassenheit aus 🙂

    Reply
  3. Lala November 24, 2013

    Wunderschöne Bilder! Das erste und die beiden letzten mag ich am liebsten <3

    Reply
  4. Maria November 25, 2013

    So schöne Bilder!
    diamonds aren't forever

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *